Warum wir krank werden

Haben Sie sich auch schon diese Frage gestellt?
Ist es ein Zufall oder Schicksal, dass ich krank geworden bin?

Ich habe mich das gefragt.

Ist jemand auf eine Krankheit vorbereitet?

Wir Menschen haben gelernt, dass wir einen Arzt aufsuchen, wenn wir krank sind und hoffen, dass der Arzt uns helfen kann.

Nicht falsch verstehen, ich bin nicht gegen Ärzte. Sie behandeln die Symptome einer Krankheit, aber oft nicht die Ursache.

Man kann die Verantwortung für sich selbst übernehmen, oder sie dem Arzt überlassen.

Denn man sollte wissen:

Körper, Seele und Geist sind untrennbar.

Ich fand viele Informationen in tollen Büchern, die ich regelrecht verschlungen habe. Vieles davon habe ich ausprobiert.


 


Jeder Gedanke ist Saat.
Einst, über kurz oder lang,
führt durch dies Feld dich dein Gang.

Jeder Gedanke ist Tat.
Einst, über lang oder kurz,
wird er dein Sieg oder Sturz.

Wie dir das Schicksal auch naht,
nenn es nicht fremde Gewalt:
Du bist’s in eigner Gestalt!


Von "Ephides“, dem Weltenlehrer